Top Left Logo
Top Right Logo

 

Willkommen bei der FIU Liechtenstein

 

Die Stabsstelle FIU ist die zentrale Behörde zur Beschaffung und Analyse von Informationen, die zur Erkennung von Geldwäscherei, Vortaten der Geldwäscherei, organisierter Kriminalität und Terrorismusfinanzierung notwendig sind. Zudem nimmt die Stabsstelle FIU verschiedene Vollzugsaufgaben wie beispielsweise die Entgegennahme von Meldungen im Zusammenhang mit beschlossenen internationalen Sanktionen wahr.

Im Vordergrund der täglichen Arbeit stehen die Entgegennahme, Auswertung und Analyse der Mitteilungen, welche die Finanzintermediäre erstatten. Dies geschieht bei Verdacht auf Geldwäscherei, eine Vortat der Geldwäscherei, organisierte Kriminalität oder Terrorismusfinanzierung. Wenn sich der Verdacht nach Analyse durch die Stabsstelle FIU erhärtet, übermittelt sie mittels Analysebericht der Staatsanwaltschaft eine entsprechende Sachverhaltsdarstellung.

Die Stabsstelle FIU kann auch selbst Informationen aus geeigneten Quellen beschaffen.

Mit Erstellung eines Registrierungsantrags/Verwendung des Portals wird folgende Vereinbarung akzeptiert: goAML Nutzungsvereinbarung (Punkte 1-3 für alle FI relevant, für FI mit Dateischnittstelle zusätzlich 3.1-4)

LOGIN >>

Registrierung

Um Zugriff auf das goAML Webportal zu erhalten, müssen Sie sich zunächst als Unternehmen bzw. als Mitarbeiter eines Unternehmens registrieren.

Nach erfolgreicher Registrierung können Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten anmelden.

Näheres dazu finden Sie im  goAML Handbuch Web Portal.

Registrieren
 

Kontakt

 

Sie erreichen den goAML Support unter der eMail-Adresse goaml.support@llv.li

 

Aus Kapazitätsgründen kann telefonischer Support nur in dringenden Einzelfällen nach Voranmeldung geleistet werden.

 

Wir bitten um Kenntnisnahme.